BANZAI!!!! Schrei es hinaus!


Funny Clock

Fate/Zero und Fate/stay night

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

default Fate/Zero und Fate/stay night

Beitrag von Bossun am Sa Feb 01, 2014 11:50 am

Da Fate/Zero demnächst bei uns auf DvD und Blu-Ray erscheint, stelle ich ihn euch mal vor.

Am Anfang war Fate/stay night ein Spiel. Doch schnell wurde daraus ein Anime und Manga.
Der Anime erschien 2006 in 24 Episoden.
Handlung:
Fate/stay night begleitet zwei Wochen lang das Leben von Emiya Shirō, einem Schüler der Homurabara Gakuen Schule in Fuyuki City. Vor 10 Jahren starben seine Eltern in einem Feuerinferno, das beinahe auch ihn getötet hätte und einen Teil der Stadt komplett zerstört hat. Shirō wurde damals von Kiritsugu Emiya gerettet und adoptiert. In einer mondbeschienenen Nacht haben die beiden eine Diskussion auf der Veranda bei der Shirō erfährt, dass sein „Vater“, Kiritsugu, ein Magier ist.
Was Shirō nicht weiß, ist, dass Fuyuki City der Austragungsort eines geheimen blutigen Kampfes zwischen Magiern ist. Sieben Magier versammeln sich um den Heiligen Gral, ein legendäres Artefakt, das in der Lage ist, einem jeden Wunsch zu erfüllen, zu erlangen. Es ist ein Kampf um Leben und Tod, der nur einen Sieger kennt.
Jeder der „Master“ genannten teilnehmenden Magier wird von einem Servant unterstützt, einem herbeibeschworenen Wesen, das die Reinkarnation eines Helden aus vergangenen oder zukünftigen Zeiten ist. Diese Epic Spirits besitzen übermenschliche Fähigkeiten und benutzen mächtige Waffen oder Fähigkeiten die Noble Phantasms genannt werden.
Eines Abends begegnet Shirō, der die Bogenschießhalle seiner Schule gesäubert hat, zwei Servants, Archer und Lancer, die sich auf dem Schulhof bekämpfen. Um das Geheimnis des Kampfes um den Gral zu bewahren stößt Lancer Shirō seine Lanze durchs Herz. Eine Mitschülerin von Shirō, Tōsaka Rin, der Master von Archer, benutzt jedoch die in einem Edelstein gespeicherte Energie um ihn zu retten. Shirō kehrt nach Hause zurück, nur um eine kurze Zeit später erneut von Lancer angegriffen zu werden. Er versucht sich relativ erfolglos selbst zu verteidigen und wird von der übermächtigen Kampfkraft des Servants schnell überwältigt. Nach einem Schlag fliegt er in einen Schuppen neben dem Haus. Ohne Ausweg bereitet er sich auf das Schlimmste vor, aber bevor Lancer seinen tödlichen Stoß ausführen kann, taucht eine junge Frau in Rüstung auf die Shirō verteidigt.

So.... das nun zu Fate/stay night. Der Anime war recht interessant, viele schöne Kämpfe,die Animationen sind nicht die Besten und Leute die kein Blut sehen können sollten lieber weiter Pokemon gucken.
Bei uns erschien dazu nur ein Film. Fate/stay night Unlimited Blade Works. Das orientiert sich mehr an das Spiel mit einem alternativen Ende.



2014 will das Studio Ufotable die Serie nochmals neu erschaffen. Denn sie haben auch die Vorgeschichte Fate/Zero gezeichnet. Und die Jungs von Ufotable sind der Hammer. Kaum ein anderes Studio schafft so geile Animationen und Kämpfe.
Zu Fate/Zero:
Die Serie erschien 2011 und hat 25 Folgen. Es spielt 10 Jahre vor den Events von Fate/stay night. Man erfährt wie das Feuerinferno passierte, dass einen Teil der Stadt zertört und beinahe Emiya Shirō tötete. Und welche Rolle Kiritsugu Emiya dabei spielte. Und auch wieder geile Kämpfe und auf jeden Fall nichts für schwache Nerven. Einige der Charaktere sind schon sehr geistesgestört.
Ein weiterer Anreiz sich das mal anzugucken wäre zu wissen, dass Urobuchi Gen hier seine Finger im Spiel bzw. im Anime hatte.
Er war auch verantwortlich für Puella Magi Madoka Magica welches auch hierzulande erschien und sich großer Beliebtheit erfreut.


Ich kann es nur jeden raten. Holt euch die Serie wenn sie erhältlich ist und unterstützt die deutsche Animeindustrie.
avatar
Bossun
Sempai
Sempai

Anzahl der Beiträge : 45
Reputation : 5
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 29
Ort : Renchen

Nach oben Nach unten

default Re: Fate/Zero und Fate/stay night

Beitrag von Bossun am Fr Feb 07, 2014 10:59 am

Wer es gar nicht mehr erwarten kann oder sich einen kleinen Einblick machen will, sollte sich die neueste Ausgabe der Animania mit DVD holen. Dort gibt es die komplette erste Folge und auch noch viele andere tolle Dinge zum Bestaunen
avatar
Bossun
Sempai
Sempai

Anzahl der Beiträge : 45
Reputation : 5
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 29
Ort : Renchen

Nach oben Nach unten

default Re: Fate/Zero und Fate/stay night

Beitrag von Bossun am So März 02, 2014 3:54 pm

Die DVD und Blu ray von Fate/Zero ist nun bei uns erhältlich.
Holt sie euch!!

avatar
Bossun
Sempai
Sempai

Anzahl der Beiträge : 45
Reputation : 5
Anmeldedatum : 23.05.12
Alter : 29
Ort : Renchen

Nach oben Nach unten

default Re: Fate/Zero und Fate/stay night

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten